Home » Insights & Inspirations » Beschämt! Translation of “Mortified!” by Pastor Ursula Sieg

Beschämt! Translation of “Mortified!” by Pastor Ursula Sieg

Die Tora-Lesung dieser Woche beschreibt detailliert die kunstvolle Kleidung unserer Priester alter Zeiten. Sie bringt mir eine lebendige Kindheitserinnerung vor Augen: Ich werde nie den Tag vergessen, als ich als Sechstklässler beschloss in Khaki – Hose und Turnschuhen zur Sonntagsschule in den Tempel zu gehen. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, so auch am Schabbat in die Synagoge zu gehen. Trotzdem war meine Mutter entsetzt: “So kannst du nicht losgehen! “, bettelte sie, “Du siehst aus wie ein Lotterheini! Und was willst du dem Rabbi sagen, wenn er sich so sieht?”

“Mach dir keine Sorgen,der Rabbi wird mich nicht sehen, weil ich mich durch den Hintereingang reinschleiche.”

Mama entschied, dass diese Angelegenheit einen Krieg mit ihrem eigensinnigen Sohn nicht wert wäre. Als ich mich durch den Hintereingang in den Betsaal schlich, stand der Rabbi da: “Turnschuhe in der Synagoge”; bemerkte er unglücklich, “sehr schön!”

Natürlich schämte ich mich und überlegte ob meine Mutter Hellseherin geworden war.

Die Zeiten haben sich geändert, aber…

Seit diesem lang zurückliegenden Tag haben sich die Bekleidungsmaßstäbe sehr geändert. Jetzt kommen Kinder im Fußball Trikot, zerrissenen Jeans und T-Shirts. “Freu dich, dass sie überhaupt hier sind!”, ermahnen mich die Leute. Ich freu mich ja! Aber wundern tu ich mich doch:

Was wäre eine gute Idee um sich für die Synagoge ein klein wenig hübscher anzuziehen als sonst? Klar: Ordentliche Khaki – Hosen und Turnschuhe wie die, die ich damals trug, wäre grade richtig!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s